Welche Angebote haben Castrop-Rauxeler Restaurants im Lockdown-November?

Coronavirus

Die Gastronomie muss schließen. Im November gelten die bundesweiten Beschlüsse bis Monatsende. Außer-Haus-Verkauf und Lieferservice ist gestattet. Was machen die Castrop-Rauxeler Restaurants nun?

Castrop-Rauxel

, 29.10.2020, 10:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wir halten zusammen: Gastronomen können bei uns ihre Angebote für den November angeben. Wir veröffentlichen eine Übersicht.

Wir halten zusammen: Gastronomen können bei uns ihre Angebote für den November angeben. Wir veröffentlichen eine Übersicht. © Verlag

Für die Restaurants in Castrop-Rauxel gilt, was bundesweit gilt: Vom 2. bis 30. November müssen sie ihre Lokale schließen.

Unter dem Motto „Wir halten zusammen“ haben wir schon im Frühjahr beim ersten großen Lockdown die Angebote abgefragt: Was tun unsere Gastronomen in den kommenden vier Wochen? Vom Lieferservice bis zum Außer-Haus-Verkauf: Welche Zeiten, welche Bestellnummern, welche Regelungen?

Hier (bit.ly/wirhaltenzusammen-CAS) können alle Gastronomen ihr Angebot selbst eintragen. (Bei Rückfragen bitte Mail an castrop@lensingmedia.de). Wir veröffentlichen die Angebote regelmäßig aktualisiert auf unserer Website und in der Zeitung.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt