In Recklinghausen gibt es sie schon: die NRW-Ehrenamtskarte. In Castrop-Rauxel hat der Rat die Einführung der Karte ab 2023 beschlossen.
In Recklinghausen gibt es sie schon: die NRW-Ehrenamtskarte. In Castrop-Rauxel hat der Rat die Einführung der Karte ab 2023 beschlossen. © Jörg Gutzeit
Ehrenamt

Ehrenamtskarte soll kommen: Wie teuer wird das für den Steuerzahler?

Die Stadt will bald die NRW-Ehrenamtskarte ausgeben. Nicht alle Politiker im Rat finden die Idee gut. Steuergelder würden dafür unnötigerweise genutzt. Sind die Kosten denn so hoch?

Die Ehrenamtskarte wird kommen. Die Stadt plant die Einführung ab 1. Januar 2023, so wurde es in der letzten Sitzung des Rates vor den Sommerferien beschlossen.

Wie teuer wird die Ehrenamtskarte?

Bislang gab es keine Ehrenamtskarte, weil das Personal fehlte

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.