Früher ein Schreibwarengeschäft, dann ein Mini-Lebensmittelmarkt, jetzt Leerstand: Das Ladenlokal an der Ecke Mühlenstraße und Mühlengasse. Das Lokal und die Wohnungen darüber stehen jetzt zur Versteigerung an.
Früher ein Schreibwarengeschäft, dann ein Mini-Lebensmittelmarkt, jetzt Leerstand: Das Ladenlokal an der Ecke Mühlenstraße und Mühlengasse. Das Lokal und die Wohnungen darüber stehen jetzt zur Versteigerung an. © Thomas Schroeter
Immobilien

Zwangsversteigerte Wohnung kommt für den 1,6-fachen Preis auf den Markt

Im Oktober wurde eine Wohnung in Castrop-Rauxel zwangsversteigert. Jetzt kommt die Wohnung wieder auf den Markt. Und könnte dem aktuellen Besitzer einen saftigen Gewinn einbringen.

Wer in Castrop-Rauxel gerade eine Eigentumswohnung sucht, findet auf dem Markt in den einschlägigen Internetportalen nur eine bescheidene Auswahl. Gerade, wenn man eine größere Wohnung für eine Familie sucht, sind die Aussichten düster, das Angebot tendiert hier gen Null.

101.000 Euro wurden im Oktober bezahlt

Ickern, umgeben von „Naturschutzgebiet, Seen und Flüssen“

Über den Autor
Redakteur
1961 geboren. Dortmunder. Jetzt in Castrop-Rauxel. Vater von drei Söhnen. Opa. Blogger. Interessiert sich für viele Themen. Mag Zeitung. Mag Online. Aber keine dicken Bohnen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.