Zwei WC-Enten mit Corona-Maske - diese Idee kam dem Castrop-Rauxeler Jörn Fischer. © ÄN & TÄ Offizielle Fanpage
Internet

Zwei Castrop-Rauxeler WC-Enten auf Tour: „Unterhaltung in Corona-Zeit“

Zwei WC-Enten unternehmen Abenteuer, machen mal dies, mal jenes - was in einer Bierlaune begann, findet Anklang. Der Schöpfer der Castrop-Rauxeler „Influenten“ ist überrascht.

Mit vollem, ganzen Namen heißen sie „ÄN“ und „TÄ“, sie sind die zwei „Influenten“, die sich auf Abenteuerreise begeben und damit – ganz offenbar – zu amüsieren wissen. Zumindest den einen oder anderen Castrop-Rauxeler. Inzwischen haben die zwei WC-Enten jedenfalls eine kleine Anhängerschaft um sich geschart.

Fischer: „Überraschend viele Leute sind drangeblieben“

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Schreibt seit 2015. Arbeitet seit 2018 für die Ruhr Nachrichten und ist da vor allem in der Sportredaktion und rund um den BVB unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.