Gerhard Glock, Verwaltungsdirektor des EvK, klärt über die mehrfachen Feuerwehreinsätze im Krankenhaus auf.
Gerhard Glock, Verwaltungsdirektor des EvK, klärt über die mehrfachen Feuerwehreinsätze im Krankenhaus auf. © Silja Fröhlich
Alarm im Krankenhaus

Zwei Feuerwehreinsätze am EvK in Castrop-Rauxel – an einem Tag: Was ist da los?

Innerhalb weniger Stunden löst die Brandmeldeanlage des Evangelischen Krankenhauses zweimal aus. Die Feuerwehr kommt. Ein Feuer ist aber nicht der Grund für den Alarm. Wer zahlt die Einsätze?

Feuer in einem Krankenhaus ist wohl mit das dramatischste, was passieren kann. In einem Krankenhaus liegen Menschen, die sich im Ernstfall nicht selbst retten können, die bettlägerig sind.

Wer zahlt den Einsatz?

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.