Einfahrt zum geplanten Gewerbegebiet Große Heide an der B 58 in Wulfen.
Einfahrt zum geplanten Gewerbegebiet Große Heide an der B 58 in Wulfen. © Foto: Guido Bludau
Industriegebiet

Erschließung für neuen Industriepark kostet sieben Millionen Euro

In Dorsten soll ein großer Industriepark auf einem ehemaligen Zechengelände entstehen. Die Kosten für die Erschließung dürfte zum großen Teil der Bergbau übernehmen.

Die Erschließung des geplanten Industrieparks Große Heide in Wulfen auf dem Gelände der ehemaligen Schachtanlage Wulfen kostet eine Menge Geld: Auf rund sieben Millionen Euro dürften sich die Kosten nach Angaben der Stadt belaufen.

Thema im Bauausschuss

Finanzielle Mittel fehlen

Unterschriftsreifer Vertrag

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.