Elvis staunt, was sich unter ihm abspielt. Da steht nämlich eine Digitalkamera, die ihn fotografiert. © Matthias Hundt
Tier-Fotografie

Fotograf aus Dorsten setzt Hunde aus ungewöhnlicher Perspektive in Szene

Auf Tier-Fotografie haben sich viele Experten spezialisiert. Ein Unternehmer aus Dorsten setzt Hunde allerdings aus außergewöhnlicher Perspektive in Szene - von unten.

Elvis ist ein kleines Energiebündel und merklich aufgeregt, als er auf der Glasscheibe steht. Sein Frauchen holt ein Leckerchen aus der Tasche, das ihr Hund augenscheinlich mag. Für ein paar Sekunden ist Elvis fast regungslos – und zack, fertig ist das Foto.

„Man bekommt einen anderen Blickwinkel“

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.