Josefhalle in Hervest
In der Josef-Sporthalle sollen ab nächster Woche auch Flüchtlinge aus der Ukraine untergebracht werden. © Michael Klein
Ukraine-Hilfe

100 Ukraine-Flüchtlinge werden in Sporthalle in Dorsten untergebracht

Das Land wird in Dorsten weitere Flüchtlinge aus der Ukraine unterbringen. Eine Sporthalle wird nun für 100 Menschen hergerichtet, sie werden schon in den nächsten Tagen erwartet.

Dorsten wird eine weitere zentrale Unterkunft bekommen, in der Flüchtlinge aus der Ukraine untergebracht werden. „Die Bezirksregierung Münster hat angekündigt, dass die Sporthalle der ehemaligen Josefschule wahrscheinlich für 100 Menschen benötigt wird“, sagte Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff gegenüber der Redaktion.

Für den Sportunterricht

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.