Die Baustellen auf der A31 hat das Zeug dazu, die Reisewelle Richtung Norden am ersten Ferienwochenende erheblich zu stören.
Die Baustellen auf der A31 hat das Zeug dazu, die Reisewelle Richtung Norden am ersten Ferienwochenende erheblich zu stören. © Archiv
Baustelle

ADAC warnt vor Staus auf der A 31 bei Dorsten am ersten Ferienwochenende

Wenn am Wochenende die erste NRW-Reisewelle in Richtung Norden rollt, wird es voll werden auf der A31. Dort sorgt nämlich gerade eine Baustelle in Höhe Dorsten für zusätzliches Ungemach.

Freitag ist der letzte Schultag. Die ersten reiselustigen Familien werden sich ab mittags auf die Fahrt in den Urlaub machen und für ein starkes Verkehrsaufkommen auf der A31 in Richtung Norden sorgen.

Die erste Reisewelle wird am Freitagmittag erwartet

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.