AfD-Kandidat Dr. Daniel Zerbin aus Dorsten
AfD-Kandidat Dr. Daniel Zerbin ist meist nur an den Wochenenden in seinem Heimatdorf Lembeck. Der Kriminalwissenschaftler ist Dozent an einer privaten Hochschule in Hamburg. © Stefan Diebäcker
Landtagswahl 2022

Ist es gefährlich in unserer Stadt, Daniel Zerbin? Der AfD-Kandidat im Porträt

Daniel wer? Der Mann, der für die AfD bei der Landtagswahl kandidiert, ist Kriminalwissenschaftler, aber politisch kaum in Erscheinung getreten bislang. Eine Spurensuche.

Der konspirative Treffpunkt: ein Waldweg nahe der Wulfener Straße in Lembeck. Das Wasserschloss ist jenseits eines weiten Feldes zu erkennen, die Sonne schimmert an diesem Nachmittag durchs Geäst. Dr. Daniel Zerbin (49) trägt unverdächtige Freizeitkleidung. Das ist nicht immer so, wenn er diesen Ort aufsucht. „Ich jogge hier ganz gerne“, sagt der frühere Kampfsportler. Das ist vor allem am Wochenende der Fall. Denn der Landtagskandidat der AfD im Wahlkreis 71 ist Kriminalwissenschaftler und Dozent an einer privaten Hochschule in Hamburg.

Kandidat wollte kein Plakat mit seinem Foto

Gutachten für den Landtag geschrieben

Kritik von einem Fach-Kollegen

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.