Amphitheater Dorsten: Musikalische Reise geht hinaus auf hohe See

Chorkonzert

Das Jubiläumskonzert in der Heimatstadt fällt aus - doch der Shanty-Chor Herten wird im Bürgerpark Maria Lindenhof die Musikfreunde in die Welt der Seemannslieder entführen.

Dorsten

, 15.09.2020, 10:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Shanty-Chor Herten tritt in Dorsten auf.

Der Shanty-Chor Herten tritt in Dorsten auf. © Privat

„Nimm mich mit Kapitän“, „De Hamborger Veermaster“, „Seemann, deine Heimat ist das Meer“: Die Liederauswahl zeigt, in welche Richtung die Reise beim Shanty-Chor Herten geht: nämlich hinaus auf die hohe See und immer Richtung Wasser. Da werden sich die Sangesfreunde aus der Kreisstadt sicherlich auch im Amphitheater zwischen Lippe und Kanal in Dorsten wohlfühlen.

23 Sänger, sieben Musiker

Der Chor mit 23 Sängern und siebenköpfiger Musiker-Combo ist am Samstag (19. September) ab 18.30 Uhr zu Gast im steinernen Rund des Bürgerparks Maria Lindenhof. Ein Muss für alle Chorfreunde in Dorsten: Der Shanty-Chor hat sich zur Aufgabe gemacht, Arbeitslieder, die auf alten Segelschiffen gesungen wurden, zu erhalten, zu singen und weiterzugeben. Im Programm: anspruchsvolle Seemannslieder und maritime Stimmungslieder.

Jetzt lesen

Seit 1983 chartert der Chor alljährlich ein Segelschiff und befährt das Ijsselmeer, die Nord- oder die Ostsee. Seit Ende 2013 sammelt er Spenden für die Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Der Shanty-Chor hat bis jetzt sieben CDs herausgegeben.

Im Jahr 2020 feiert der Chor sein 40-jähriges Bestehen. Da das offizielle Jubiläumskonzert aufgrund der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben wurde, ist der Auftritt im Amphitheater unweit der „Dorstener Aak“ in der alten Schiffbauerstadt Dorsten etwas ganz Besonderes für die Sänger.

Der Eintritt ist kostenlos, wegen der Coronakrise sind aber Anmeldungen nötig unter info@schaukelbaum.de oder in der Stadtinfo, Recklinghäuser Straße 20.
Lesen Sie jetzt