Eine Verletzte und 8000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Verkehrsunfall

Eine Verletzte Jugendliche und 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Freitagvormittag an der Gahlener / Bestener Straße.

Dorsten

13.12.2019, 14:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Verletzte und 8000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall

Die Polizei war beim Unfall am Freitagvormittag im Einsatz. © picture alliance / dpa

Gegen 9.50 Uhr am Freitagvormittag, fuhr eine 19-jährige Autofahrerin aus Schermbeck auf der Gahlener Straße auf die Rotlicht zeigende Ampel an der Einmündung Bestener Straße zu. Als vor ihr eine 47-jährige Autofahrerin aus Dorsten ihr Fahrzeug abbremste, fuhr die 19-Jährige auf, wie die Polizei mitteilte.

Bei dem Auffahrunfall wurde die 16-jährige Beifahrerin der 47-Jährigen leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 8000 Euro Sachschaden.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt