Der Hauptbestandteil der neuesten Kreation Mysore, ein Yoga-Outfit mit dem elefantenköpfigen Lord Ganesh, sind aus einem Garn, das aus recycelten PET-Flaschen gewoben wird. © privat
Porträt

Auswanderin Susanne Filippin entwirft Yoga-Mode in Sri Lanka

Die Dorstenerin Susanne Filippin hat in Sri Lanka eine Firma für Bekleidung aufgebaut. Sie entwirft bezaubernde Yoga-Mode- auch aus Plastikflaschen. Ein Porträt.

Es ist schon vier Jahre her, dass ich Susanne Filippin zum ersten Mal begegnet bin. Bezeichnenderweise in Venedig, einem Ort, den ich liebe und der auch für mich schon ein Zuhause war. Allerdings hat selten jemand so gut in diese Stadt gepasst wie Susanne, das kann ich beurteilen. Wir hatten uns in einem Café verabredet, und dann kam sie die „Calle“, die Gasse, entlang. Elegant, aber ohne Überheblichkeit, zeitlos schön, aber nicht oberflächlich, eine Aura, in der sich tausend Geschichten verstecken, genau wie in der „Serenissima“.

Ihr wurde die Welt in die Wiege gelegt

Essen statt Sri Lanka, das konnte nicht lange gut gehen


Passion für Yoga

Liebe und Wertschätzung der Natur

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.