Autowaschaktion in Lembeck für Schüler in Ruanda

Spendenaktion

Eine erste Schule in Ruanda hat die Firma Elvermann aus Lembeck schon gebaut. Demnächst folgt die zweite. Mit einer Autowaschaktion werden jetzt Spenden für Schuhe und Rucksäcke gesammelt.

Lembeck

, 10.03.2020, 12:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die neue Schule in Ruanda, die mit Unterstützung von Elvermann gebaut wurde. Mit einer Autowaschaktion in Lembeck sollen am 28. März Spenden gesammelt werden, um Schuhe und Rucksäcke für die Schüler zu besorgen.

Die neue Schule in Ruanda, die mit Unterstützung von Elvermann gebaut wurde. Mit einer Autowaschaktion in Lembeck sollen am 28. März Spenden gesammelt werden, um Schuhe und Rucksäcke für die Schüler zu besorgen. © ElverMannschaft

Seit fast zwei Jahren sammelt die Firma Elvermann aus Lembeck Spenden für einen Schulbau in Ruanda. Die Schule mit drei Klassenräumen im Bezirk Gicumbi ist inzwischen fertiggestellt.

„Die Finanzierung einer zweiten Schule steht auch schon“, freut sich Pascal Götz von der „ElverMannschaft“. Im Mai reisen einige Vertreter der ElverMannschaft zur feierlichen Eröffnung der Schule nach Ruanda. Aber nicht nur beim Bau der Schulgebäude gibt‘s Unterstützung. Mit der nächsten Aktion sollen Spenden gesammelt werden, um den Schülern Schuhe und Rucksäcke beschaffen zu können.

Jetzt lesen

Am 28. März (Samstag) findet von 8 bis 17 Uhr gemeinsam mit der Fahrschule Heidermann eine Autowaschaktion an der Waschanlage der Fahrschule Heidermann, Wulfener Straße 32 in Lembeck, statt. „Bringt ausreichend Hunger, Durst und euer Auto mit“, heißt es in der Ankündigung der Aktion. Der Erlös fließt komplett in die Herstellung von Schuhen und Rucksäcken für die Schüler der neuen Schule.

„Bei unserem letzten Besuch in Ruanda ist uns aufgefallen, wie viele Kinder dort ohne Schuhe unterwegs sind“, erzählt Pascal Götz. „Da ist die Infektionsgefahr groß, wenn die sich irgendwo schneiden.“ Die Schuhe und Rucksäcke werden vor Ort in Ruanda produziert.

Spendenkonto

  • Wer das Schulprojekt der Firma Elvermann unterstützen möchte, kann das mit einer Spende auf folgendes Konto tun. Eine Spendenquittung wird automatisch zugestellt, sofern eine Adresse bei der Überweisung angegeben wird.
  • FLY & HELP, IBAN: DE94 5739 1800 0000 0055 50, BIC: BIC: GENODE51WW1, Verwendungszweck: Ruanda Elvermann.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt