Die ersten Baucontainer sind am Bahnhof aufgestellt.
Die ersten Baucontainer sind am Bahnhof aufgestellt. © Michael Klein
Bahnhof

Bahnhofsumbau: Erste Arbeiten für Zehn-Millionen-Projekt zu sehen

Lange mussten die Dorstener darauf warten: Nach mehreren Verzögerungen wird jetzt mit dem Umbau des Bahnhofs begonnen. Die Bahn-Pendler sehen schon jetzt erste Veränderungen.

Die ersten Bau-Container stehen am Wendehammer vor dem ehemaligen Haupteingang. Dixi-Klos für die Arbeiter sind zu sehen, die ersten Baumaterialien liegen vor dem Gebäude, das inzwischen komplett umzäunt ist. Jetzt geht es endlich los mit dem mehrfach verschobenen Umbau des schon so viele Jahre verrammelten Dorstener Bahnhofs und seines Umfelds.

Gaststätte im Mittelpunkt

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.