Der Impfstoff von Biontech/Pfizer wird am häufigsten für Booster-Impfungen genutzt. © AFP
Coronavirus

Booster-Impfungen in Dorsten: Wo gibt es schnell einen Termin?

Wo bekomme ich jetzt die dritte Corona-Impfung? Was tun, wenn der Hausarzt keinen Termin frei hat? Wer sollte schnell handeln? Service für Dorstener, um gesund durch die vierte Welle zu kommen.

Die Corona-Zahlen steigen unaufhörlich, und Experten empfehlen Auffrischungsimpfungen (Booster). Ein halbes Jahr nach der zweiten Impfung sollte eine dritte Impfdosis folgen, um sich vor einem schweren Verlauf der Infektion zu schützen. Doch wo bekommt gibt es die Booster-Impfung in Dorsten? Daten, Fakten und wichtige Tipps auf einen Blick.

Hausärzte impfen nicht nur eigene Patienten

Ärzte bitten um Kontaktaufnahme per E-Mail oder Homepage

Telefone in vielen Praxen sind hoffnungslos überlastet

In der Nachbarstadt wird auch geboostert

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.
Zur Autorenseite
Petra Berkenbusch

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.