Briefs leitet Kulturausschuss

DORSTEN Christel Briefs (CDU) soll Nachfolgerin für die von ihren Ämtern zurückgetretene Ratsfrau Gaby Gottschalk als Vorsitzende des Dorstener Kulturausschusses werden.

von Von Michael Klein

, 15.01.2008, 13:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Briefs leitet Kulturausschuss

Christel Briefs leitet künftig den Kulturausschuss.

Darauf hat sich der CDU-Fraktionsvorstand auf seiner Sitzung am Montag verständigt." Gerade im Hinblick auf die Vorbereitungen zur Kulturhauptstadt 2010 war es für uns von besonderer Bedeutung, dass wir eine Person finden, die repräsentieren kann und die nötige Reputation besitzt“, erläuterte CDU-Fraktionschef Bernd Schwane: „Christel Briefs bringt da als stellvertretende Bürgermeisterin alle Voraussetzungen mit: Gutes Geschick und die nötigen Erfahrungen im Umgang mit den Ämtern und der Öffentlichkeit.“

Um eine drohende Arbeitsüberlastung zu vermeiden, wird Christel Briefs ihre derzeitige Funktion als CDU-Sprecherin im Schulausschuss aufgeben. „Das ist für uns natürlich bedauerlich, da Christel Briefs als Lehrerin eine Fachfrau für den Bereich war“, so Bernd Schwane.

Auch wenn die stellvertretende Bürgermeisterin künftig nicht mehr dem Schulausschuss angehört, wird sie trotzdem weiterhin im CDU-Arbeitskreis „Schule“ mitarbeiten. „Das war uns angesichts der kommenden Diskussionen über die künftigen Entwicklung der Schullandschaft sehr wichtig.“

Lesen Sie jetzt