Mit fast 100 Teilnehmern war die Bürgerrunde der Stadtteilkonferenz Feldmark im Barloer Busch bestens besucht.
Mit fast 100 Teilnehmern war die Bürgerrunde der Stadtteilkonferenz Feldmark im Barloer Busch bestens besucht. © Michael Klein
Stadtteilkonferenz

Bürgerbudget: Schon jetzt ist der Topf für 2020 in einem Ortsteil leer

Eigentlich kann das Bürgerbudget bis zum Jahresende ausgeschöpft werden. Ein Ortsteil in Dorsten aber hat schon jetzt das Geld für 2020 komplett verteilt. Es gab Diskussionsbedarf.

Das hat es in der Geschichte der Stadtteilkonferenzen in Dorsten bislang noch nicht gegeben: Bereits zur Jahresmitte hat ein Ortsteil seine finanziellen Mittel aus dem Bürgerbudget bis zum letzten Cent erschöpft. Mit der Folge, dass über einen aktuell auf der Tagesordnung stehenden Antrag gar nicht erst abgestimmt wurde.

Treffen im Barloer Busch

Nur 6300 Euro übrig

Ein Antrag im Frühjahr

Zuschussbedarf: 3750 Euro

Mit großer Mehrheit

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.