Ein aktuelles Luftbild zeigt die Lage der neuen Caritas-Häuser zwischen Leinpfad und Kanal.
Ein aktuelles Luftbild zeigt die Lage der neuen Caritas-Häuser zwischen Leinpfad und Kanal. © Guido Bludau
Barrierefreies Wohnen

Caritas baut 65 Wohnungen am Kanal – Mieten sind exklusiv wie die Lage

Die Caritas baut am Kanal auf der Hardt sieben Häuser mit 65 barrierefreien Wohnungen. Der Mietpreis haut einen Interessenten um: „Er ist um 60 Prozent höher als in Dorsten üblich.“

Die barrierefreien Wohnungen der Caritas auf dem Ölmühlengelände am Leinpfad am Kanal sind extrem begehrt. 436 Interessenten haben sich um 65 Wohnungen beworben. Ein Interessent wohnt auf der Hardt. Und ist entrüstet. „Der Mietpreis für die Wohnungen liegt um 60 Prozent über den ortsüblichen Mieten“, sagt der Mann, nachdem er Unterlagen von der Caritas gesichtet hat.

Barrierefreie, rollstuhlgerechte Wohnungen sind selten

Extrem niedrige zweite Miete im Neubau

Zwei Wohnungstypen gibt es am Kanal

Auswahl trifft ein ehrenamtlicher Vorstand

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 20 Jahren als Lokalredakteurin in Dorsten tätig. Immer ein offenes Ohr für die Menschen in dieser Stadt, die nicht meine Geburtsstadt ist. Das ist Essen. Ehefrau, dreifache Mutter, zweifache Oma. Konfliktfähig und meinungsfreudig. Wichtige Kriterien für meine Arbeit als Lokalreporterin. Das kommt nicht immer gut an. Muss es auch nicht. Die Leser und ihre Anliegen sind mir wichtig.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.