Coronavirus: Das öffentliche Leben in Dorsten und Umgebung kommt zum Stillstand

Coronavirus

Immer mehr Veranstaltungen in Dorsten werden wegen des Coronavirus abgesagt, so auch das erste Stadtfest des Jahres. Wir aktualisieren die Übersicht fortlaufend.

Dorsten, Schermbeck, Raesfeld, Kirchhellen

, 11.03.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 3 min
Viele Veranstaltungen werden wegen des Coronavirus abgesagt

Viele Veranstaltungen werden wegen des Coronavirus abgesagt © dpa

Das St.-Elisabeth-Krankenhaus hat alle Veranstaltungen bis 30. April abgesagt, das gilt auch für die übrigen Häuser im Klinikverbund KKRN. „Zusätzlich haben wir eine neue Besuchsregelung eingeführt. Wir beschränken die Besuche ab sofort bis auf Weiteres auf eine Person pro Tag“, sagt Geschäftsführer Dr. Andreas Weigand.

Aufgrund der aktuellen Situation ist das Bildungswerk Raesfeld ab sofort bis einschließlich 19. April geschlossen. Es finden keine Kurse, Vorträge und weitere Veranstaltungen statt. Das Sekretariat ist während dieser Zeit montags bis freitags in der Zeit von 8.30 bis 14 Uhr unter Tel. (02865) 10073 oder per E-Mail unter info@bw-raesfeld.de zu erreichen. Es wird gebeten, nach Möglichkeit von persönlichen Besuchen abzusehen.

Die drei Einrichtungen der Dorstener Tafel (Dorstener Laden, Kinderland Kunterbunt und Mittagstisch Altstadt) bleiben bis auf weiteres geschlossen.

Vorerst bis zum Ende der Osterferien am 19. April werden alle Veranstaltungen und Kurstreffen der Familienbildungsstätte Dorsten-Marl und in den Nebenstellen im Stadtgebiet Dorsten und Marl eingestellt.

Das Jüdische Museum bleibt bis zum 19. April geschlossen. In dieser Zeit finden auch keine öffentlichen Veranstaltungen statt. Es werden bis Ende Mai keine neuen Buchungen von Gruppen mehr angenommen.

Alle geplanten Aus- und Fortbildungen, alle Workshops und Informationsveranstaltungen des Kreissportbundes Recklinghausen wurden abgesagt.

Auch das Gemeinschaftshaus Wulfen hat alle Veranstaltungen, Kurse, das Marktcafé, Treffen, Gruppen und den Flohmarkt abgesagt. In den kommenden Wochen ist die Verwaltung des Gemeinschaftshauses in der Zeit von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Der Verkehrsverein für Dorsten und Herrlichkeit sagt alle geplanten und veröffentlichten Radtouren und Veranstaltungen bis zunächst Ende Mai ab.

Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale in Dorsten bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Persönliche Beratungen – ob allgemeine Rechtsberatung, Versicherungs-, Energie-, Umwelt-, Geldanlage- oder Schuldnerberatung – müssen leider ausfallen.

Aufgrund der aktuellen Lage haben die lokalen Behörden entschieden, dass der Movie Park in Bottrop-Kirchhellen seine Saisoneröffnung bis mindestens zum 19. April verschieben muss. Aus organisatorischen Gründen plant der Movie Park daher aktuell mit einer Eröffnung am 24. April.

Alle Kurse und Veranstaltungen des Paul-Gerhardt-Hauses werden bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt. Das Kultur- und Begegnungszentrum am Brunnenplatz bleibt aus Schutzgründen mindestens bis zum Ende der Osterferien geschlossen.

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Rhade wird sich den öffentlichen Empfehlungen anschließen und bis auf Weiteres schließen. Ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert und Mahngebühren werden nicht erhoben.

Die Katholische Öffentliche Bücherei (KÖB) Sankt Ludgerus Schermbeck bleibt bis auf Weiteres ab sofort geschlossen.

Der Bergbauverein teilt mit: Die für den 29. März (Sonntag) geplante Eröffnung der Hallensaison des Bergbauvereins wird verschoben. Die offenen Führungen durch die Zechensiedlung und über das ehemalige Zechengelände werden ausgesetzt. Die für den 31. März geplante Mitgliederversammlung wird verschoben. Die bereits gebuchten Trauungen im Industriedenkmal Maschinenhalle finden zwar statt, hier gilt aber eine Beschränkung der Teilnehmerzahl auf 30 Personen.

Ab Donnerstag (19. März) wird die Zulassungsstelle des Straßenverkehrsamts in Marl bis auf Weiteres für Bürger geschlossen. Grund für die Schließung sind krankheitsbedingte Ausfälle, sodass nicht mehr genügend Personal für die täglich vielen hundert Termine zur Verfügung steht. Bereits vereinbarte Termine in der Zulassungsstelle finden nur noch am Mittwoch statt, alle weiteren werden abgesagt. Zulassungen sind weiterhin für Großkunden und Zulassungsdienste möglich, wenn auch die Umsetzung am gleichen Tag nicht mehr garantiert werden kann. Bürger, die dringend eine Fahrzeug-Zulassung benötigen, hätten somit die Möglichkeit, dies über einen Zulassungsdienst umsetzen zu lassen. Die Führerscheinstelle des Straßenverkehrsamts bleibt geöffnet. Bürger können ihr Anliegen dort, wie in allen Verwaltungsgebäuden, nur nach vorheriger Terminvereinbarung erledigen: Tel. (02361) 537014.

Angesichts der allgemeinen Lage bezüglich Corona hier ein Zwischenstand der Evangelischen Kirchengemeinde: Die Gruppen und Kreise der Gemeinde werden sich bis Ostern nicht mehr treffen. Die Kleiderkammer bleibt ebenfalls geschlossen. Es wird darum gebeten, an der Kleiderkammer nichts abzulegen. Der Frühstückskreis trifft sich nicht. Der Besuchsdienst wird nicht mehr im Einsatz sein bis mindestens Ostern. Die Pfarrer dürfen auf Anweisung der Landeskirche zurzeit keine Geburtstagsbesuche machen. Die Konfirmandenfreizeit wurde abgesagt. Der Kirchliche Unterricht entfällt bis zu den Osterferien – kein Konfi 3, kein Konfi 8. Die Gemeinderäume und das Gemeindehaus Ahornstraße und Dillenweg mussten geschlossen werden. Das Gemeindebüro ist für den Besucherverkehr geschlossen, aber per Telefon zu erreichen. Die Gottesdienste in Holsterhausen, Rhade und Lembeck werden vorerst ausgesetzt.

Diese Veranstaltungen finden ebenfalls nicht statt:

4. April:

  • Frauenkleidermarkt im „Leo“ an der Fürst-Leopold-Allee 70
  • „Two Area Party“ der Landjugend Kirchhellen, Hof Steinmann
  • Weinprobe des Schützenvereins Lembeck beim SV Lembeck
  • Mozart-Konzert mit dem Kammerorchester Folkwang (Kulturkreis St. Marien) in der Marienkirche.
  • KAB-Kleidersammlungen in St. Bonifatius Dorsten-Holsterhausen und St. Paulus Dorsten-Hervest

5. April:

  • Kindertheater „Unternehmen Osterhase“ (Hof Jünger, Kirchhellen)

10. April:

  • Saisoneröffnung des Heimatmuseums Schloss Lembeck wird verschoben

12. April:

  • Osterfeuer des Schützenvereins Schermbeck-Bricht
  • Osterfeuer des Löschzugs Wulfen der Feuerwehr

22. April

  • Basteln der KFD St. Barbara Wulfen-Barkenberg

23. April:

  • „Goethe und die Frauen“ (Lesung des Baumhaus-Ensembles) in St. Marien
  • Benefizkonzert der Blasmusik Wulfen mit den Musikkorps der Bundeswehr

24. April:

  • Besuch des Bottroper Rathauses, Frauenkreis St. Johannes Kirchhellen

25./26. April:

  • Genossenschaftsversammlungen des Jagdbezirkes Dorsten 4 und 3
  • Konzert mit dem Sigurd Hole Trio im Rahmen der Reihe „Fine Art Jazz“ (Leo Dorsten, Fürst-Leopold-Allee 70)


26. April:

  • Radwandertag Raesfeld
  • Klavierabend mit Justus Franz zum Beethoven-Jahr (Kulturkreis St. Marien)
  • Konzert mit dem dem Kiewer Orgeltrio, Gnadenkirche Wulfen

30. April:

  • Tag der offenen Tür, Feuerwehr Kirchhellen

2. Mai:

  • Konzert „Kinder dieser Welt“ (Aula St.-Ursula-Realschule Dorsten, Nonnenkamp 14)
  • Generalversammlung der Kolpingsfamilie Holsterhausen

3. Mai:

  • Heimafest Lembeck

4. Mai:

  • Generalversammlung des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Raesfeld-Erle

13. Mai

  • Besichtigung der Urbanuskirche in Rhade der KFD St. Barbara Wulfen-Barkenberg

Ihre Veranstaltung fällt auch aus? Schreiben Sie uns: redaktion@dorstenerzeitung.de

Lesen Sie jetzt