Dorsten kompakt

Der Tag in Dorsten: Stefan Garweg verliert 1.000 Euro, Leonore Demmer zeigt ihr Gartenparadies

Der Dorstener Stefan Garweg hat am Aldi 1.000 Euro verloren. Das Ende dieser Geschichte machte ihn sprachlos. Leonore Demmer zeigte uns ihr Gartenparadies und Traumhaus.
Stefan Garweg und seine Familie.
Stefan Garweg hat auf dem Aldi-Parkplatz in Schermbeck sein Portemonnaie verloren. 1000 Euro waren weg - bis eine Frau ihm den Geldbeutel wiederbrachte. © Niklas Berkel

Die wichtigsten Themen des Tages – kurz und kompakt in der Übersicht und natürlich zum Nachlesen:

Was Sie heute in Dorsten wissen sollten

Der Dorstener Stefan Garweg (41) hat 1000 Euro am Aldi Süd in Schermbeck verloren – wegen einer Unachtsamkeit. Was dann passierte, machte ihn sprachlos.

Für die meisten Menschen bleibt es ein unerfüllter Traum, in einem Haus und vor allem einem Gartenparadies zu leben wie Leonore Demmer. Uns gibt sie einen Einblick.

Zwei junge mutmaßliche Vandalen haben am Mittwochabend im Bürgerpark gewütet. Über das Eingreifen eines Anwohners und der Polizei freut sich Bürgermeister Tobias Stockhoff.

Der bekannte Dorstener Gastronom „Toni“ hat eine musikalische Ader: In seiner Heimat Indien ließ er als Sänger und Komponist Videos mit eigenen Songs produzieren – mit einem Bollywood-Star.

Aus der Region

Dem Kirchhellener Lukas Steves, selbst Hundehalter, stinken die Hinterlassenschaften vieler Vierbeiner gewaltig. Jetzt stellt er Kotbeutel an Gehwegen und Spielplätzen bereit.

Aus dem Sport

Mit Maurice Rottenberg und Noah Glodek hat RW Deuten zwei talentierte Spieler für die Westfalenliga verpflichtet. Ihr Trainer spricht nun über ihren Entwicklungsstand – Zeit ist ein wichtiger Faktor.

Das Wetter

In Dorsten bleibt es tagsüber eher wolkig, die Temperaturen liegen zwischen 12 und 24 Grad. Abends ist es bedeckt bei 19 bis 23 Grad. Nachts bleibt trocken bei Tiefsttemperaturen von 14 Grad.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.