Bürgerpark

Chanson-Klassiker im Big Band-Gewand auf der Bürgerparkbühne in Dorsten

Die Big Band Dorsten hat ihre Kooperation mit dem französischen Sänger Jean-Claude Seferian verstärkt. Die Chanson-Klassiker im Jazz-Gewand sind im Bürgerpark-Amphitheater live zu erleben.
Musiker auf der Bühne.
Die Big Band Dorsten gastiert am Sonntag (21. August) mit dem französischen Chansonnier Jean-Claude Seferian im Bürgerpark. © Privat

Im 40. Jahr ihres Bestehens zeigt sich die Big Band Dorsten lebendig wie eh und je und tourt mit verschiedenen Programmen durch das Ruhrgebiet und Münsterland. Dabei sticht derzeit besonders die Zusammenarbeit mit dem französischen Chansonnier Jean-Claude Seferian heraus: Ganz in der Tradition eines Jacques Brel oder Charles Aznavour interpretiert Seferian große Hits aus deren Repertoire im Big Band-Gewand.

Wer vor vier Jahren während der Extraschicht in der Lohnhalle von Fürst Leopold bereits das gemeinsame Konzert der Musiker gesehen und gehört hat, der schwärmt noch immer von diesem tollen Aufritt: Wie füreinander geschaffen war diese Symbiose von Big Band-Jazz à la française.

Nach aktuellen Auftritten, unter anderem in Recklinghausen und Münster, gibt es nun endlich eine Wiederaufführung in Dorsten und zwar bei freiem Eintritt und im Amphitheater des Bürgerparks Maria Lindenhof am Sonntag (21. August) ab 11 Uhr. Nachdem die Big Band Dorsten am 7. Mai mit einem feierlichen Konzert im Gemeinschaftshaus Wulfen ihr 40-jähriges Bestehen feierte und auch bei der diesjährigen Extraschicht am Start war, ist dies also ein erneutes Heimspiel für das Orchester.

Aber auch der in Münster lebende Franzose Jean-Claude Seferian ist in der Lippestadt bestens bekannt. Viele Jahre hat er auf Einladung der Deutsch-Französischen Gesellschaft und der Volkshochschule Chanson-Abende im Forum der VHS gegeben.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.