Coronavirus: Dorsten hat den niedrigsten Inzidenzwert im Kreis RE

Coronavirus

Die Inzidenz im Kreis Recklinghausen liegt noch immer im dreistelligen Bereich. Und es sind auch wieder acht Menschen, die positiv auf das Coronavirus getestet wurden, verstorben.

Dorsten

, 06.02.2021, 09:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Kreis meldet am Freitag sechs weitere Todesfälle. (Symbolbild)

Der Kreis meldet am Freitag sechs weitere Todesfälle. (Symbolbild) © picture alliance/dpa

Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis ist laut Kreisgesundheitsamt am Samstag auf 107,0 gesunken (Vortag: 109,1). Das Landeszentrum für Gesundheit NRW (LZG) meldet sogar „nur“ 102,4 (-2,8). Für Dorsten gibt der Kreis am Samstag einen Inzidenzwert von 56,2 (Freitag: 62,9) bekannt. Das ist der niedrigste Wert im Kreis Recklinghausen.

Jetzt lesen

Alle Kreisstädte liegen weiter deutlich unter dem 200er-Schwellenwert, fünf unter 100. Die britische Corona-Mutation hat allerdings vor einigen Tagen die Kreise Recklinghausen, Borken und Wesel erreicht. in Haltern beispielsweise ist seitdem die Zahl der Neuinfektionen nach oben gegangen. Ob es einen Zusammenhang zu er dort entdeckten Corona-Mutation gibt, ist nicht erwiesen,

111 Dorstener sind aktuell infiziert

Am Samstag wurden in Dorsten zwei Neuinfektionen gemeldet. Aktuell sind 103 Dorstener mit dem Coronavirus infiziert. Es gibt insgesamt seit Ausbruch der Pandemie 41 Todesfälle. Insgesamt haben sich seit Ausbruch der Pandemie 1.922 Dorstener infiziert.

Jetzt lesen

Acht weitere Todesfälle gemeldet

Es gibt acht weitere Todesfälle in Zusammenhang mit dem Corona-Virus im Kreis Recklinghausen. Verstorben sind in Datteln ein 59-jähriger Mann, in Dorsten eine 74-jährige Frau, in Gladbeck eine 90-jährige Frau, in Herten eine Frau im Alter von 91 Jahren sowie ein Mann im Alter von 72 Jahren, in Marl ein Mann im Alter von 73 Jahren sowie eine Frau im Alter von 96 Jahren und in Oer-Erkenschwick eine Frau im Alter von 93 Jahren.

So ist die Lage bei den Nachbarn

Der Inzidenzwert für Bottrop liegt am Freitag laut LZG bei 80,8 (-4,3), im Kreis Borken bei 63,8 (+1,9), im Kreis Wesel bei 65,4 (-3,9) und in Gelsenkirchen bei 80,9 (-0,4). Die 7-Tage-Inzidenz in NRW beträgt 75,3 (-2,3).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt