Bildergalerie

"Dorsten is(s)t mobil"

Gastronomen und Autohäuser bevölkerten am Wochenende bei "Dorsten is(s)t mobil" die Innenstadt.
07.04.2019
/
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Ralf Pieper
Am Sonntag platze der Marktplatz bei Traumwetter aus allen Nähten. © Manuela Hollstegge
Kai Ebel im Gespräch mit Luca Schlotmann.© Manuela Hollstegge
Viele Besucher waren gekommen, um Kai Ebel zu sehen.© Manuela Hollstegge
Bevor Kai Ebel sich auf den Weg machte, beantwortete er noch Fragen im kleinen Kreis und stand natürlich auch für Fotos parat.© Manuela Hollstegge
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Manuela Hollstegge
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Manuela Hollstegge
Frische Burger gab es am Stand von Honsel.© Manuela Hollstegge
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Manuela Hollstegge
Ein buntes musikalisches Programm erwartete die Besucher auf dem Marktplatz.© Manuela Hollstegge
Autos, Essen und Musik gab es bei "Dorsten is(s)t mobil".© Manuela Hollstegge