Dorstener von Straßenbahn überfahren

DORSTEN Auf dem Weg ins Stadion ist ein 24-jähriger Dorstener Schalke-Fan am Sonntagnachmittag um 15.50 Uhr unter eine Straßenbahn geraten und tödlich verletzt worden.

03.02.2008, 19:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach Angaben der Polizei wollte der Mann mit zwei Begleitern die Bahngleise überqueren. Dabei habe er die Straßenbahn übersehen. Der 24-Jährige sei noch am Unfallort verstorben.

Geburtstag

Besonders tragisch: Der 24-Jährige hatte gestern Geburtstag. Seine beiden Begleiter, eine Frau und ein Mann, blieben unverletzt. Sie standen, wie die Polizei in Gelsenkirchen mitteilte, unter Schock.

Lesen Sie jetzt