Wilhelm Zachraj hat seinen Rücktritt aus dem Stadtrat erklärt, bleibt aber noch in einigen Fachausschüssen. © Grafik: Martin Klose
Wilhelm Zachraj

Ein „sympathischer Kommunist“ verlässt den Stadtrat in Dorsten

Er bezeichnet sich selbst als Kommunist. Jetzt hat er dem Stadtrat in Dorsten „Tschüss“ gesagt. Es ist ein Abschied mit Ankündigung für Wilhelm Zachraj gewesen.

Die Ratssitzung war fast beendet, als Wilhelm Zachraj ein letztes Mal ans Mikrofon ging. Denn das Ratsmitglied der Linken, die seit einigen Monaten eine gemeinsame Fraktion mit Die PARTEI bildet, hatte seinen Kolleginnen und Kollegen noch etwas zu sagen.

Kritik an der CDU

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.