Zeugen gesucht

Einbruch in Dorsten: Täter verletzte sich vermutlich an Glasscherben

Unbekannte brachen am Dienstagabend (9.8.) in ein Dorstener Bürogebäude ein. Vermutlich wurde der oder einer der Täter dabei verletzt.
Ein Mann bricht ein.
In ein Bürogebäude am Duvenkamp wurde eingebrochen. (Symbolbild) © dpa

Am Duvenkamp wurde am Dienstagabend in ein Bürogebäude eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter zerstörten eine Fensterscheibe und gelangten so ins Gebäude. Zeugen hatten gegen 22.30 Uhr verdächtige Geräusche gehört und die Polizei alarmiert.

Im Gebäude wurden mehrere Räume nach Diebesgut durchsucht. Zur Beute selbst – und ob überhaupt etwas gestohlen wurde – kann noch nichts gesagt werden. Vermutlich wurde der oder einer der Täter beim Einsteigen ins Gebäude verletzt.

Wer Hinweise geben kann, sollte sich bei der Polizei unter Tel. (0800) 2361 111 melden.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.