Das Red-Ballon-Festivalteam und Sponsoren mit Plakat
Das Red-Ballon-Festivalteam, die Sponsoren und die Verwaltungsspitze stellte das Programm des 3. Rock-Events im „Leo" vor. © Michael Klein
Musikfestival

Rockfans freuen sich: Endlich wieder „Red Ballon-Festival“ in Dorsten

Nach zwei Jahren Corona-Pause gibt in Dorsten endlich wieder kräftig was auf die Ohren: Das Red Balloon-Festival bringt am „Leo“ auf dem Zechengelände an zwei Tagen 16 Bands auf die Bühne.

Zwar war das komplette Line-Up bislang geheim,. Doch die ersten Bandfotos sind schon in den Sozialen Netzwerken aufgetaucht. Nach zwei Corona-Ausfällen steigt endlich wieder das beliebte „Red Balloon“-Festival in Dorsten – und will deshalb diesmal ganz besonders hoch hinaus.

„Heiß auf Live-Musik“

Keine teuren Headliner

Merchandising-Stand

Alle Infos

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.