Festnahme auf offener Straße: Gegen den Bus-Pöbler lag ein Haftbefehl vor

hzPolizeieinsatz

Die Polizei rückte am Mittwoch nach Wulfen aus, weil ein Mann eine Busfahrerin beleidigt hatte. Wie sich herausstellte, lag ein Haftbefehl gegen ihn vor.

Wulfen

, 05.02.2020, 17:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 21-jähriger Dorstener ist am Mittwoch in Wulfen festgenommen worden. Er hatte nach Polizeiangaben eine Busfahrerin beleidigt. Mehrere Beamte überwältigten den 21-Jährigen, legten ihm auf offener Straße Handschellen an und brachten ihn zur Dorstener Wache.

Bei der Überprüfung der Personalien hatte sich herausgestellt, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorliegt. „Dieser wird jetzt vollstreckt, mit welcher Konsequenz auch immer“, sagte Polizeisprecher Andreas Lesch. Warum der Mann per Haftbefehl gesucht wurde, sagte die Polizei nicht.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt