Brand in Wulfen

Feuer in Wohn- und Geschäftshaus greift auf Dachverkleidung über

Ein Brand in einem Wulfener Wohn- und Geschäftshaus sorgte am Freitagmittag für einen Feuerwehreinsatz. Die Situation schien erst gefährlich, trotzdem musste die Feuerwehr kaum eingreifen.
Am Freitagmittag gab es einen Feuerwehreinsatz in einem Wohn- und Geschäftshaus in Wulfen. © Guido Bludau

Am Freitagmittag wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Einsatz nach Wulfen gerufen. Auf dem Balkon eines Wohn- und Geschäftshauses am Orthöver Weg kam es zu einem Brand auf dem Balkon im ersten Stock. Das Feuer hatte bereits auf die Dachverkleidung und Gartenmöbel übergegriffen.

Die Anwohner, die glücklicherweise selbst zu Hause waren, bemerkten den Brand und konnten ihn eigenständig unter Kontrolle bringen. Die Feuerwehr musste nur noch eine Nachkontrolle vornehmen. Personen wurden nicht verletzt.

Lesen Sie jetzt