Großbrand in Herten - auch die Feuerwehr Dorsten wurde angefordert

Großeinsatz der Feuerwehr

In Herten hat ein Brand in einem Baumarkt am Sonntag einen Großeinsatz ausgelöst. Der Kreis Recklinghausen warnte vor schädlichen Partikeln, auch die Feuerwehr Dorsten wurde angefordert.

Herten, Dorsten

, 01.03.2020, 14:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Brand in einem Baumarkt in Herten hat einen Großeinsatz der Feuerwehr im Kreis Recklinghausen ausgelöst.

Der Brand in einem Baumarkt in Herten hat einen Großeinsatz der Feuerwehr im Kreis Recklinghausen ausgelöst. © picture alliance/dpa

Die Feuerwehr ist am frühen Sonntagmorgen mit einem Großaufgebot nach Herten-Süd ausgerückt. Dort gab es im Gewerbegebiet Hertener Mark einen Großbrand, die Rauchwolke ist kilometerweit zu sehen.

Bei Hagebau West im Gewerbegebiet Hertener Mark brannten mehrere Lagerhallen. 180 Einsatzkräfte der Feuerwehr bekämpften die Flammen. Die Rauchwolke war kilometerweit zu sehen.

Nach Angaben der Feuerwehr dauerte der Einsatz am Sonntagmittag weiter an. Der Kreis Recklinghausen warnte vor schädlichen Partikeln, die im Umkreis niederregneten. Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten und Hautkontakt mit den Partikeln vermeiden. Betroffen war demnach die Stadt Recklinghausen im Bereich der Trabrennbahn.

Feuerwehr Dorsten als Unterstützung angefordert

Auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Dorsten sind am Sonntag nach Herten gefahren und unterstützten die Kollegen vor Ort. Der Messzug des Kreises, dem auch eine Einheit der Feuerwehr Dorsten angehört, hatte am Morgen seine Arbeit aufgenommen.

Auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Dorsten wurden zum Einsatz nach Herten beordert.

Auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Dorsten wurden zum Einsatz nach Herten beordert. © Guido Bludau

Der Löschzug Altendorf-Ulfkotte wurde - neben anderen Einheiten aus dem Kreisgebiet - zur Unterstützung angefordert. Als Ablösung sollte der Löschzug Holsterhausen um 14 Uhr in Herten eintreffen.

Parallel waren am Sonntagmorgen die Hauptamtliche Wache und der Löschzug Wulfen zu einem gemeldeten Wohnungsbrand am Linnertweg in Wulfen unterwegs. Angebranntes Essen auf dem Herd hatte den Einsatz ausgelöst.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt