Tesla-Fahrer Lars Hendrichs
Lars Hendrichs mit seinem Vorgänger-Tesla © Privat
E-Mobilität

Tesla-Fahrer: Größter deutscher Club macht sein Meeting in Dorsten

IT-Manager Lars Hendrichs leitet den größten deutschen Vereins der Tesla-Fahrer. Er hat dafür gesorgt, dass viele Besitzer eines solchen Elektroautos sich bald in Dorsten treffen werden.

Hier modernste Elektro-Mobilität, die ohne fossile Energien auskommt. Dort die baulichen Zeugnisse montanindustrieller Vergangenheit. „Dieser Kontrast und diese tolle Kulisse passen perfekt“, sagt Lars Hendrichs. Und gerade deshalb hat der Bottroper das Creativ-Quartier Fürst Leopold in Dorsten ausgewählt, um am Sonntag (21. August) von 11 bis 16 Uhr ein großes öffentliches „Tesla-Meeting“ zu veranstalten.

Nachhaltiges Catering

„Der Goldstandard“

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.