Hundephysiotherapie für „Hörtnix“ bei Katrin Koslowski in Wulfen
Hundephysiotherapeutin Katrin Koslowski behandelt „Hörtnix“ in ihrer Wulfener Praxis am Hundsportzentrum. Der Australian Shepherd heißt übrigens so, weil er aufgrund eines Gendefekts taub ist. © Petra Berkenbusch
Praxis-Neueröffnung

Physiotherapie und Akupunktur helfen Hund und Pferd auf die Beine (mit Video)

Physiotherapie für Hunde und Pferde: Das ist nicht nur ein Wellness-Verwöhnprogramm für den geliebten Vierbeiner, sondern ein wirkungsvolles Mittel gegen Schmerzen am Bewegungsapparat.

Was für Zweibeiner schmerzlich gilt, trifft auch auf viele Vierbeiner zu: Ein Leben ohne Rückenschmerzen ist denkbar, aber kaum realistisch. Hier ein Zwicken, dort eine Blockade: Könnten Hunde und Pferde reden, wüssten sie eine Menge darüber zu erzählen.

Tierphysiotherapie statt Mess- und Regeltechnik

Tierakupunktur mit Nadeln oder Laser

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und geblieben im Pott, seit 1982 in verschiedenen Redaktionen des Medienhauses Lensing tätig. Interessiert an Menschen und allem, was sie anstellen, denken und sagen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.