Im Amphitheater: Wilder Mix aus Jazz und House und eine Lesung

Bürgerpark Dorsten

Spannendes Wochenende im Amphitheater in Dorsten: Ein interessanter musikalischer Stilmix und Andreas Heidtmann stellt seinen viel gelobten Roman vor, der in Dorsten und Schermbeck spielt.

Dorsten

, 11.08.2020, 10:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Band Velour tritt am Freitag im Amphitheater auf.

Die Band Velour tritt am Freitag im Amphitheater auf. © Privat

Ein Mix aus Jazz, Soul und House. Dazu eine Lesung mit einem Autor, der einen überregional gelobten Roman über eine Jugendzeit in den 1970er-Jahren zwischen Ruhrgebiet und Münsterland geschrieben hat: Das Wochenende hat es in sich im Amphitheater im Bürgerpark Maria Lindenhof.

Am Freitag (14. August) um 20 Uhr zunächst ein spontanes Konzert mit der aus dem Umfeld der Essener Folkwang-Hochschule stammenden jungen Band „Velour“: Musiker mit unheimlich viel Vibe, ihre erste Single wurde unlängst auf dem renommierten Label WOLF Music aus London veröffentlicht.

Sprudelnde Klangwelten

Inspiriert von Jazz, House und Hiphop produziert „Velour“ einen warmen und dennoch dreckigen Sound, inklusive verspulter Beats und repetitiven Vocals. In ihrem ästhetischen Selbstverständnis bewegt sich die vierköpfige Band frei durch sprudelnde Klangwelten hinein in verträumten Sphären.

Andreas Heidtmann

Andreas Heidtmann © Sascha Kokot

Am Samstag (15. August) um 20 Uhr gastiert in Kooperation mit dem Literaturbüro Ruhr Andreas Heidtmann. Der Autor und Verleger ist ein bekannter Name in der Literaturszene und wurde mit bekannten Preisen ausgezeichnet.

Jetzt hat er seinen pointenreichen Roman „Wie wir uns lange Ziet nicht küssten, als ABBA berühmt wurde“ vorgelegt. Der Roman spielt in Dorsten und Schermbeck, wo Heidtmann aufwuchs. Moderator ist der WDR-Musik- und Literaturexperte Mike Litt.

Eintritt frei. Vorherige Anmeldung möglich. Dabei muss neben Name auch Anschrift und Telefonnummer hinterlegt werden. Anmeldung unter info@schaukelbaum.de oder bei der Stadtinfo, Recklinghäuser Straße 20.
Lesen Sie jetzt