Romy Camerun war zuletzt im Jahr 2016 beim Jazz-Frühschoppen des Kultursommers mit der Big Band Dorsten in ihrer Heimatstadt Dorsten zu Gast.
Romy Camerun war zuletzt im Jahr 2016 beim Jazz-Frühschoppen des Kultursommers mit der Big Band Dorsten in ihrer Heimatstadt Dorsten zu Gast. © Victoria Garwer (A)
Jazzkonzert

International bekannter Star für Konzert in der Heimat Dorsten zurück

Romy Camerun gehört seit Jahrzehnten zu den besten deutschen Jazzsängerinnen und ist international bekannt. Nun kehrt sie für ein Konzert in die Heimat zurück, wo einst ihre Karriere begann.

Alle paar Jahre wieder kommt die international bekannte Jazz-Sängerin und Gesangs-Dozentin Romy Camerun in ihre Heimatstadt Dorsten zu einem Konzert zurück: Im Kulturhauptstadtjahr Ruhr.2010 gastierte sie beispielsweise mit eigener Band im Park von Schloss Lembeck, 2016 setzte sie mit der Big Band Dorsten dem Kultursommer auf dem Marktplatz stimmlich die Krone auf.

Auch am Klavier

Vom Blues beeinflusst

Nächstes Konzert am 5.12.

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.