Internationale Acoustic-Show im Vinylcafe in Dorsten mit drei Konzerten

Tim McMillan und Rachel Snow
Tim McMillan und Rachel Snow treten im Vinylcafe "Schwarzes Gold" auf. © Privat
Lesezeit

Eine Acoustic-Show vom Allerfeinsten mit internationalen Musikern aus den Genres Soul, Blues und Folk’n’Roll: Das Dorstener „Vinylcafe Schwarzes Gold“ (Fürst-Leopold-Platz 3) hat kurzfristig ein Konzert für Sonntag (2. Oktober) um 20 Uhr organisiert, einen Tag nach der 80er-Jahre-Party mit DJ Hermann (1. Oktober, 20 Uhr).

Eigentlich sind es gleich drei Konzerte in einem, denn auftreten werden nacheinander Tim McMillan & Rachel Snow (Australien), Chad Strentz (England) und Mr. Maxx (Frankreich).

Tim McMillan & Rachel Snow stehen für eine interessante Kombination von Folk, Jazz, Blues, Klassik und einen kleinen Spritzer Rock. Mit raffinierten Gitarrenfiguren lässt Tim McMillan gängige Songstrukturen hinter sich und eine einzigartige, ungezähmte Klangwelt entsteht. Rachel Snow ist der geniale Counterpart an Violine und Gesang.

Mit britischem Humor

Chad Strentz ist Soul & Blues-Sänger aus London. Live begleitet er sich mit der Gitarre. Mit charmantem Understatement und britischem Humor mit Augenzwinkern bekommt er jedes Publikum auf seine Seite.

Mr. Maxx ist ein echtes Unikat aus Lille. Er lebt den Rock’n’Roll, liebt die Straße. Diese ungezähmte Energie bringt er auch auf die Bühne, wo er mit Coverhits und Eigenkompositionen in englischer und französischer Sprache auftrumpft.

Tickets im Vorverkauf unter event-buddy.de/events/mcmillan für 18 Euro, Abendkasse: 22 Euro.

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin