Karneval in Dorsten und Umgebung: Wann, was und wo ist etwas los?

Karneval 2020

Die närrische Zeit hat begonnen und das bunte Treiben findet derzeit überall statt. Wir haben für Sie das Wichtigste zum Karneval in Dorsten und Umgebung zusammengestellt.

Dorsten

, 19.02.2020, 18:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Karneval 2020 Frauen bunt

Gute Stimmung beim Frauenkarneval St. Agatha 2020 © Ralf Pieper

Update 23.2.: Der Karnevalszug in Holsterhauen fällt wegen des schlechten Wetters aus. Das Programm in der Gaststätte Adolf/Deutsches Eck an der Hauptstraße findet ab etwa 15 Uhr statt ebenso wie die Karnevalsparty im Clubheim des BVH Dorsten.

In Dorsten ist in der Karnevalszeit immer mächtig was los. Für 2020 hält das Festkomitee Dorstener Karneval besondere Bonbons bereit. 23 Gruppen werden am 24. Februar um Punkt 14.11 Uhr an der Eissporthalle an den Start gehen. Darunter zahlreiche Fußgruppen, aber auch einige Wagen. Was genau los sein wird und welche Gruppen in diesem Jahr nicht teilnehmen werden, lesen Sie im Artikel:

Jetzt lesen

Wer noch nicht weiß, als was er sich verkleiden möchte, der kann sich noch schnell die neuesten Trends für das Karnevalsjahr 2020 anschauen. Für Kids ist im Jahr 2020 besonders alles rund um das Thema Star Wars interessant und natürlich Disneys Eiskönigin. Aber auch Erwachsene haben ihre Trends in diesem Jahr. Besonders gefragt sollen Swat-Westen sein. Jacken im Gardestil sind auch groß im Trend. Wer lieber selber bastelt oder weniger ausgeben möchte, der kann auf neonfarbene Accessoires setzen, auch die liegen voll im Trend.

In Raesfeld ist auch mächtig was los. Der Raesfelder Rosenmontagszug (RRZ) will es richtig krachen lassen. Weil wir von den Organisatoren keine Informationen zum aktuellen Rosenmontagszug bekommen haben, hier der Bericht 2019:

Jetzt lesen

In Holsterhausen ist das Motto für junge Jecken „Kunterbunt geht‘s rund“:

In den nächsten Tagen wird es auch in Kirchhellen jeck:

Lesen Sie jetzt

50 Jahre Sitzungskarneval - bei diesem Jubiläum will der Raesfelder Carnevals Verein es richtig krachen lassen. Eines der Highlights ist der Auftritt von Anna-Maria Zimmermann. Von Berthold Fehmer

Lesen Sie jetzt