Mobil und ohne Termin impfen lassen konnte man sich schon in Kirchhellen, Schermbeck und Raesfeld. Nur nicht in Dorsten. (Symbolbild) © picture alliance/dpa
Meinung

Kommentar: Kreis muss Impfen ohne Termin auch in Dorsten ermöglichen

Warum gab es in Dorsten eigentlich noch keine mobile Corona-Impfung ohne Termin? Wenn Ihnen dafür kein Grund einfällt, geht es Ihnen wie mir.

In Kirchhellen konnte man sich am 20. Juli, 22. Juli und 24. Juli am Movie Park, auf dem Marktplatz oder an der Grafenmühle impfen lassen. In Raesfeld am 30. Juli am Rathaus. In Schermbeck am 5. August im Abrahamhaus. Ohne Termin, einfach so.

Aber das sind ja auch Großstädte – ach ne, eigentlich nicht. Dorsten ist mit rund 75.000 Einwohnern wesentlich größer. Dann muss es doch da auch mal solche Termine geben? Schnell auf der Homepage des Kreises Recklinghausen nachgeschaut, wann solche Termine in den Städten angeboten werden: am 29. Juli in Marl und am 30./31. Juli in Recklinghausen. „Weitere mobile Impfangebote sind in Planung und werden frühzeitig an dieser Stelle veröffentlicht.“

„Warum hat man das nicht schon längst in Dorsten gemacht?“

Da kann man als Dorstener wirklich froh sein, dass es in Recklinghausen, wo das Impfzentrum steht, schon zwei mobile Impfungen gab. Ironie aus. Warum hat man das nicht schon längst in Dorsten gemacht?

Wie die Erfahrung aus umliegenden Kommunen zeigt, werden solche Termine angenommen. 90 Prozent Erstimpfungen verzeichnet der Kreis Wesel bei solchen Gelegenheiten. Wenn man es wirklich ernst meint mit Herdenimmunität, Verhinderung der vierten Welle usw., dann ist jetzt noch die Gelegenheit, bei gutem Wetter ein Zelt auf dem Dorstener Marktplatz oder wo auch immer aufzustellen und zu impfen.

Über den Autor
Redaktion Dorsten
Berthold Fehmer (Jahrgang 1974) stammt aus Kirchhellen (damals noch ohne Bottrop) und wohnt in Dorsten. Seit 2009 ist der dreifache Familienvater Redakteur in der Lokalredaktion Dorsten und dort vor allem mit Themen beschäftigt, die Schermbeck, Raesfeld und Erle bewegen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.