Ja, Nein oder Enthaltung – die Spitzenkandidaten der sieben Parteien in Dorsten waren sich bei mehreren Fragen einig.
Ja, Nein oder Enthaltung - die Spitzenkandidaten der sieben Parteien in Dorsten waren sich bei mehreren Fragen einig. © Stefan Diebäcker
Erstwähler

Kommunalwahl: Sauberkeit, Sicherheit und wählen gegen Rechts

Die Jugend zeigt sich politisch wie schon lange nicht mehr. Wir haben gefragt, was junge Erstwähler in Dorsten umtreibt und was ihnen auf den Nägeln brennt.

Über 4000 Erstwähler dürfen am 13. September an die Wahlurnen in Dorsten treten. Anders als bei anderen Wahlen dürfen bei der Kommunalwahl schon 16-Jährige mitentscheiden.

Zur Wahl motiviert, um die Stimme gegen eine Partei einzusetzen

Umwelt und saubere Innenstadt

Über die Autorin
Redakteurin
Geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, fürs Studium ins Rheinland gezogen und schließlich das Ruhrgebiet lieben gelernt. Meine ersten journalistischen Schritte ging ich beim Remscheider General-Anzeiger als junge Studentin. Meine Wahlheimat Ruhrgebiet habe ich als freie Mitarbeiterin der WAZ schätzen gelernt. Das Ruhrgebiet erkunde ich am liebsten mit dem Rennrad oder als Reporterin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.