Lisa Ellermann.
Lisa Ellermann ist die hiesige Direktkandidatin von "Die Linke" für die Landtagswahl. Einer ihrer Lieblingsplätze in Dorsten: der Marktplatz. © Michael Klein
Landtagswahl 2022

Was macht der Wahlkampf-Marathon mit Ihnen, Frau Ellermann? Die Linken-Kandidatin im Porträt

Trotz ihrer 20 Jahre ist es bereits der dritte Wahlkampf, den Lisa Ellermann derzeit für die Partei „Die Linke“ bestreitet. Die Lehramts-Studierende sagt: „Politik soll auch Spaß machen.“

Jung. Laut. Konsequent.“ Ihr Motto auf den Wahlplakaten macht es deutlich: Lisa Ellermann bringt die nötige Portion Selbstbewusstsein mit, um in der Politik bestehen zu können. Und eine Menge Erfahrungen – dank eines echten „Wahlkämpfe-Marathons“, in dem sie sich quasi seit 2020 befindet.

Nur geringe Chancen

Karl-Content

Die Mutter überzeugt

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.