Lensing Media Hilfswerk unterstützt in Dorsten lokale Bildungsprojekte

Hilfsaktion

Zum dritten Mal unterstützt das Lensing Media Hilfswerk dieses Mediums lokale Bildungsprojekte in Dorsten. Insgesamt stehen 5000 Euro zur Verfügung. Vorschläge werden entgegengenommen.

Dorsten

, 03.04.2019, 09:48 Uhr / Lesedauer: 1 min
Lensing Media Hilfswerk unterstützt in Dorsten lokale Bildungsprojekte

Das waren die Gewinner des Lensing Media Hilfswerks im vergangenen Jahr. © Robert Wojtasik

Dieses Geld soll bestmöglich eingesetzt werden. Deswegen bittet das Lensing Media Hilfswerk um Projektvorschläge, welche Schulen, Kindertagesstätten und Kindergärten unterstützt werden sollen. Ab sofort findet man auf www.lensingmedia.de/hilfswerk/wir-helfen-in diesen Aufruf und ein Formular, mit dem man eine Einrichtung vorschlagen kann.

Das Formular sollte bis zum 8. Juni abgeschickt werden. Die Redaktion wird die Vorschläge sichten und eine Jury die Sieger im Juli bestimmen. Der erste Platz bekommt 3000 Euro, die beiden Nächstplatzierten werden mit je 1000 Euro unterstützt.

  • Als modernes Medienunternehmen sehen wir uns in der besonderen Verantwortung, uns gezielt gemeinnützig einzusetzen. Das Medienhaus Lensing Hilfswerk gibt diesem sozialen Engagement ein eigenes Dach.
  • Als gemeinnützige Institution sammelt es eigene Spenden für lokale Projekte. Nur Ihre Unterstützung macht unsere Hilfe vor Ort möglich. Sollten Sie das Medienhaus Lensing Hilfswerk und damit Projekte in der Region unterstützen wollen, dann gerne hier: Sparkasse Dortmund, IBAN: DE64 4405 0199 0001 3187 56.
Lesen Sie jetzt
Halterner Zeitung Industriepark „Große Heide“

Dieses Industriegebiet hieße für Anwohner: Mehr Lkw und Lärm im „kritischen Bereich“