Mann entblößt sich auf Schulgelände vor zehnjährigem Mädchen

Exhibitionismus

Ein Exhibitionist hat sich am Montag auf dem Gelände einer Dorstener Grundschule vor einer Zehnjährigen entblößt. Die Polizei sucht Zeugen.

Dorsten

, 18.06.2019, 11:34 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mann entblößt sich auf Schulgelände vor zehnjährigem Mädchen

Die Polizei sucht einen Exhibitionisten, der sich auf dem Gelände der Augustaschule vor einer 10-Jährigen entblößte. © Claudia Engel

Ein unbekannter Mann hat sich am vergangenen Montag vor einem zehnjährigen Mädchen entblößt. Der Vorfall passierte laut Polizeiangaben gegen 13 Uhr auf dem Gelände der Augustaschule an der Halterner Straße.

Wie die Polizei berichtet, war der Täter mit einem lilafarbenen Fahrrad unterwegs. Er hielt an, entkleidete sich in einem angrenzenden Gebüsch und zeigte der Zehnjährigen sein Geschlechtsteil. Danach verließ er den Tatort wieder per Fahrrad.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 50-60 Jahre, ca. 1,70 Meter groß, dunkelhäutig, Glatze, dunkelblaue Jeans, gelb-weißes T-Shirt.

Hinweise an das zuständige Kriminalkommissariat: Tel. (0800) 2361 111.

Lesen Sie jetzt