Polizei

Mann mit auffälliger Brille spricht kleine Mädchen an – Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht einen Mann, der wiederholt in Dorsten kleine Mädchen angesprochen hat. Einer 7-Jährigen bot er Geld für Berührungen.
Die Polizei sucht einen Mann, der unter anderem auf der Freiheitsstraße in Holsterhausen junge Mädchen angesprochen hat. © Archiv

Die Polizei sucht einen Mann, der wiederholt in Holsterhausen Kinder angesprochen hat. Am Mittwoch (7.4.) wurde eine 7-Jährige gegen 17.30 Uhr auf einem Spielplatz an der Bernhardstraße angesprochen. Laut Polizei gab der Mann ihr etwas Geld und bot noch mehr an, wenn das Mädchen ihn berühre. Die 7-Jährige ging nach Hause und erzählte davon, ein Elternteil verständigte die Polizei.

Am Donnerstag (8.4.) wurde gegen 16.30 Uhr ein 8 Jahre altes Mädchen auf der Freiheitsstraße angesprochen. Der Mann fragte das Mädchen, ob es Geld verdienen möchte, konkretere Angebote soll er diesmal nicht gemacht haben. Das Mädchen lief nach Hause und informierte seine Eltern.

Beschreibung des Mannes: ca. 1,70 bis 1,85m groß, normale Statur, schwarze Kleidung und eine Brille mit auffälligen Gläsern (gelb oder grün, vermutlich verspiegelt), schwarze Bauchtasche, schwarzes Fahrrad. Die Polizei bittet um Hinweise: (0800) 2361 111.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.