Medikamenten-Mangel in Dorstener Apotheken Gerrit Nattler: „Manche Patienten sind verzweifelt!“

Redaktionsleiter
Apotheker Gerrit Nattler (Elisana) vor einem Regal mit Medikamenten
Deutliche Lücken gibt es in den Regalen von Apotheker Gerrit Nattler. Über 400 Medikamente sind derzeit in den Dorstener Elisana-Apotheken nicht vorrätig. © Saskia Müller
Lesezeit

Patienten sind verzweifelt

Zäpfchen günstiger als Bonbons