Digitale Technik und individuelle Arbeitspläne - auf dieses Zusammenspiel legt die Montessori-Reformschule Wert. © Privat
Deutscher Schulpreis

Montessori-Schule Dorsten in Vorauswahl für den Deutschen Schulpreis

Die Montessori-Reformschule in Wulfen ist in der Vorauswahl für die Spezialausgabe des Deutschen Schulpreises. Schulleiterin Susanne Schulte über schulische Konzepte in der Coronakrise.

Kaum hat die Montessori-Reformschule Dorsten einen 3. Preis beim Wettbewerb des Bundesentwicklungshilfe-Ministerium gewonnen, da flatterte bei Susanne Schulte schon die nächste freudige Nachricht ins Mail-Postfach. Denn die Schule hat es in die Vorauswahl für den „Deutschen Schulpreis Spezial“ geschafft.

„Offenes Ohr für Sorgen“

Auch das Kollegium ist gefordert

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite
Michael Klein

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.