Der Weihnachtscircus kommt wieder in die Stadt, hier ein Archivfoto.
Der Weihnachtscircus kommt wieder in die Stadt, hier ein Archivfoto. © Archiv
Zirkus

Nach langer Pause – Weihnachtscircus kommt wieder nach Dorsten

Fast zwei Jahre musste die Zirkusfamilie aufgrund der Pandemie pausieren. Jetzt kommt der „Dorstener Weihnachtscircus“ wieder in die Stadt. Hinter der Familie liegt eine harte Zeit.

Vor fast zwei Jahren – im Januar 2020 – gaben Gino Kaselowsky und seine Familie im Zirkuszelt auf dem Zechengelände an der Halterner Straße ihre letzte Vorstellung. Nach einer kleinen Winterpause, sollte es im März mit Shows in Dülmen weitergehen. Doch dann kam Corona und bescherte der Zirkusfamilie eine sehr schwere Zeit. Jetzt gibt es jedoch gute Nachrichten.

Karten können vorbestellt oder ab 10.12. vor Ort gekauft werden

Zirkusfamilie sucht noch Sponsoren in Dorsten

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Ich bin gebürtige Dorstenerin, lebe und arbeite hier. Dorsten und vor allem die Menschen der Stadt liegen mir sehr am Herzen. Wichtig sind mir jedoch auch die Kirchhellener. Seit mehreren Jahren darf ich über den kleinen Ort berichten und fühle mich daher sehr mit dem Dorf verbunden. Menschen und ihre Geschichten, Bildung und Erziehung – das sind Themen, die mir wichtig sind. Und das liegt nicht nur daran, dass ich zweifache Mutter bin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.