Pedelecfahrer stürzt bei Vollbremsung und verletzt sich

Unfall

Bei einer Vollbremsung auf der Hauptstraße in Holsterhausen ist ein 54-jähriger Dorstener Pedelecfahrer gestürzt und hat sich dabei verletzt.

Dorsten

, 08.09.2019, 10:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pedelecfahrer stürzt bei Vollbremsung und verletzt sich

Bei einer Vollbremsung hat sich ein 54-jähriger Pedelecfahrer verletzt. © Foto dpa

Laut Polizeibericht war der 54-jährige Dorstener am Freitagnachmittag gegen 15.05 Uhr auf dem Radweg der Hauptstraße entgegen der Fahrtrichtung unterwegs, als ein 18-jähriger Radfahrer an einer Einmündung zur Heroldstraße im Bereich der Ampel die Hauptstraße queren wollte.

Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, bremste der 54-Jährige und verlor dabei die Kontrolle über sein Pedelec. Er stürzte etwa zwei Meter vor dem 18-Jährigen auf den Boden und verletzte sich dabei leicht.

Lesen Sie jetzt