Rhader Störche sind ins Naturschutzgebiet Rhader Wiesen zurückgekehrt

Storchen-Stadt

Auch in Rhade ist die Storchen-Welt wieder in Ordnung. Fast zeitgleich zum Storch im Hervester Bruch sind zwei Störche in das Naturschutzgebiet Rhader Wiesen zurückgekehrt.

Rhade

, 10.02.2020, 15:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Rhader Störche sind ins Naturschutzgebiet Rhader Wiesen zurückgekehrt

Zwei Störche sind nach Rhade zurückgekehrt. © Guido Bludau

Die Rhader haben seit 2011 regelmäßigen Storchen-Besuch. Die aktuellen beiden Störche sind nun regelmäßig im Bereich am Westerfeldweg zu sehen. Die Rhader Storchenfreunde konnten erkennen, dass ein Storch einen kleinen Metallring über dem rechten Fuß hat und der andere unberingt ist.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt