Bildergalerie

Sanierung der Urbanuskirche beendet

Nach einer langen Planungs- und rund siebenmonatiger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche in Rhade wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlt in neuem Glanz.
20.01.2020
/
© BLUDAU FOTO
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
© BLUDAU FOTO
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau
Foto: Bludau - 19.01.2020 - Dorsten
Am Sonntagvormittag war es endlich soweit. Nach einer langen Planungs- und rund einjähriger Umbauphase fand in der St. Urbanuskirche wieder ein Gottesdienst statt. Der voll besetzte Kirchenraum erstrahlte in neuem Glanz. Dazu wurde unter anderem der Innenanstrich der Kirche erneuert und die elektrischen Einrichtungen, die Beleuchtung der Kirche und die Lautsprecheranlage ersetzt. Ein neuer, etwas kleinerer Altar wurde in Richtung Kirchenschiff vorgezogen. Zu dieser Wiedereröffnung und dem ersten festlichen Gottesdienst war auch Bischof Dr. Felix Genn eingeladen.© Bludau