Deutens neuer Schützenkönig Dirk Schäfer und Schützenkönigin Steffi Wetterau ließen sich nach dem finalen Schuss auf den Schultern der Offiziere feiern.
Deutens neuer Schützenkönig Dirk Schäfer und Schützenkönigin Steffi Wetterau ließen sich nach dem finalen Schuss auf den Schultern der Offiziere feiern. © Julian Preuß
Schützenfest Deuten

Dirk Schefer schießt sich in Deuten zum Königstitel

Im Duell dreier Freunde schoss Dirk Schefer beim Schützenfest in Deuten den Vogel von der Stange. Damit ist er neuer Schützenkönig, aber vor allem Jubiläumskönig in Deuten.

Jubelnd reckte Dirk Schefer die Hände empor und ließ sich auf Schultern tragen. Mit dem 192. Schuss machte er am Sonntag dem Vogel auf der Stange den Garaus, krönte sich zum neuen König des Bürgerschützenvereins Deuten und nahm Steffi Wetterau zur Königin. Zuvor schossen Ulrich Urbanski (Zepter), Philipp Craddock (Reichsapfel), Stephan Ricken (Krone), Hubert Stenkamp (linker Flügel) und Manuel Büser (rechter Flügel) die Insignien.


Neuer Schützenkönig zeigt sich überwältigt

Vorparade und Biervogelschießen haben Festwochen eingeleitet

Deutener Schützen bangte lange um ihr Fest

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.